21 Tipps zum Online-Kauf von Möbeln

Kurz nachdem ich in mein neues Haus gezogen war, entschied ich, dass meine Tage der Übergabe vorbei waren und ich in schönere Möbel investieren wollte. Aber da ich billig bin, kamen Orte wie Ethan Allen und Crate & Barrel nicht in Frage.

Um mein Bedürfnis nach schöneren Möbeln mit meiner Sturheit zu verbinden, um die besten Rabatte zu erhalten, habe ich mich entschlossen , preiswerte Möbel online zu kaufen , um Geld zu sparen. Diese Strategie bietet mir eine Reihe von Optionen, hat mir Tausende von Dollar gespart, meinen Stress verringert und es mir ermöglicht, mein Haus mit einigen beeindruckenden Stücken auszustatten.

Es braucht Zeit, um online hochwertige Möbel zu den besten Preisen zu finden. Diese Tipps können Ihnen jedoch dabei helfen, solide Kaufentscheidungen zu treffen.

Auswahl einer Möbel-Website

Das Internet fungiert als offener Marktplatz, und nicht alle Internet-Einzelhändler sind seriös oder zuverlässig. Kaufen Sie Möbel online auf beliebten, sicheren Websites, um Ihre Finanzinformationen zu schützen. Dies verringert auch das Risiko von Problemen, nachdem Sie Ihre Einkäufe abgeschlossen haben. Nehmen Sie sich Zeit, um die Website und die Möbel, die Sie kaufen möchten, zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot erhalten.

1. Lesen Sie die Info-Seite

Beginnen Sie Ihre Recherche, indem Sie die Info-Seite des Unternehmens lesen. Die besseren Online-Händler bieten Details zu ihren Unternehmen, einschließlich Historie und Informationen zu Kundenservice und Zufriedenheitsgarantien. Die Info-Seite der Site sollte auch eine Telefonnummer oder Adresse enthalten. Seriöse Unternehmen bieten Unternehmen immer die Möglichkeit, sich offline mit ihnen in Verbindung zu setzen.

Pro-Tipp : Viele Internet-Händler haben keine stationären Geschäfte. Ein gutes Beispiel dafür ist Coddle . Sie können ausgezeichnete Preise anbieten, weil sie geringe Gemeinkosten haben. Wenn Sie vorhaben, Ihre Möbel auf einer dieser Websites zu kaufen, sollten Sie die Bewertungen der Geschäfte sorgfältig prüfen, bevor Sie Ihre Einkäufe tätigen.

2.

Nach Store-Bewertungen suchen Auf mehreren Websites können Benutzer Bewertungen für Internet-Einzelhändler veröffentlichen. Während Sie ein oder zwei schlechte Bewertungen zu einzigartigen schlechten Erfahrungen führen können, können mehrere schlechte Bewertungen oder ein niedriges Ranking auf Probleme mit dem Unternehmen hinweisen.

Überprüfen Sie zunächst die  Google-Produktsuche , mit der Nutzer verschiedene Geschäfte bewerten und bewerten können. Im Einkaufsbereich können Benutzer Händler mit ein bis fünf Sternen bewerten und Bewertungen zu Produkten und Händlern abgeben. Überprüfen Sie zuerst die Sternebewertung. Normalerweise überspringe ich jedes Geschäft mit einem oder zwei Sternen. Wenn das Geschäft drei, vier oder fünf Sterne hat, lesen Sie einige der Bewertungen, die andere hinterlassen haben. Google-Nutzer hinterlassen in der Regel recht unkomplizierte Bewertungen.

Sie können auch Möbel bei Amazon kaufen , mit denen Sie Hunderte von Online-Händlern und -Produkten durchsuchen können. Wenn Sie bei Amazon nach Möbeln suchen, können Sie anhand der höchsten durchschnittlichen Nutzerbewertung nach den am besten bewerteten Produkten suchen. Sie können auch durch die Suchergebnisse klicken, um detailliertere Bewertungen zu den Möbeln und den Händlern zu lesen.

Pro-Tipp : Das Better Business Bureau führt eine Liste mit Verbraucherbeschwerden, Versand- und Bestellproblemen sowie anderen Problemen mit Online-Händlern. Sie können auf der Website des Better Business Bureau nach Informationen zu jedem Online-Shop suchen . Obwohl nicht jedes Geschäft ein BBB-Profil hat, finden Sie viele hilfreiche Informationen.

3. Überprüfen Sie die Rückgabebedingungen

Websites sollten klare Rückgaberichtlinien haben. Wenn eine Website Kunden eine Wiederauffüllungsgebühr berechnet, ein kompliziertes Rückgabeverfahren hat oder Rückgaben überhaupt nicht zulässt, machen Sie keine Geschäfte mit ihnen.

Suchen Sie nach Websites mit flexiblen Rückgaberichtlinien. Die Geschäfte sollten den Kunden ausreichend Zeit geben, um Produkte zurückzugeben. Viele Geschäfte geben Kunden mindestens 30 Tage Zeit, aber einige bieten 45 oder 60 Tage Zeit, um Artikel zurückzugeben. Überprüfen Sie außerdem die Lagerbestands- und Versandkosten der Website. Die besten Rückgaberichtlinien bieten kostenlosen Rückversand oder die Möglichkeit, Produkte an ein stationäres Geschäft zurückzugeben.

Einige Geschäfte verlangen, dass Kunden die Kosten für den Rückversand tragen, was für große oder schwere Möbelstücke teuer werden kann. Einige Geschäfte erheben außerdem eine Wiederauffüllungsgebühr, die bis zu 15% des Kaufpreises des Artikels betragen kann. Vermeiden Sie Online-Händler, die Wiederauffüllungsgebühren erheben.

Pro-Tipp : Suchen Sie beim Lesen von Händlerbewertungen nach dem Begriff „Rückgabe“, um mehr über die Erfahrungen anderer Kunden mit der Rückgabe von Artikeln an die Website zu erfahren.

4.

Versandkosten Die meisten Geschäfte listen ihre Versandrichtlinien auf ihren FAQ- oder Info-Seiten auf. Lesen Sie die Versandrichtlinien eines Geschäfts sorgfältig durch, bevor Sie Möbel von der Website kaufen. Verschiedene Geschäfte verwenden unterschiedliche Reedereien wie FedEx oder UPS und bieten unterschiedliche Versand- und Bearbeitungsraten an. Einige Geschäfte erhöhen die Versandkosten oder erheben eine Bearbeitungsgebühr, um den niedrigeren Preisen für ihre Möbel entgegenzuwirken. Kaufen Sie keine Möbel, ohne vorher die Versand- und Bearbeitungsgebühren zu überprüfen.

Pro-Tipp : Kostenloser Versand bedeutet nicht immer kostenlos. Manchmal schließt ein Geschäft die Versandkosten in den Kaufpreis ein und behauptet dann, dass es kostenlosen Versand anbietet, um Kunden anzuziehen. Vergleichen Sie die Preise mit anderen Websites. Wenn die Möbel auf einer Website, die kostenlosen Versand anbietet, 100 USD oder 200 USD mehr kosten, hat die Website wahrscheinlich die Versandkosten zu den Preisen hinzugefügt.

5. Finden Sie ein Geschäft, das zu Ihrem Stil passt

Einige Online-Händler wie Amazon bieten viele Produkte von verschiedenen Händlern an, die das gesamte Spektrum der Dekorationsstile abdecken. Die meisten Online-Shops führen jedoch Artikel, die das Engagement der Website für einen bestimmten Stil widerspiegeln.

Einige Geschäfte sind beispielsweise auf moderne, umweltfreundliche Möbel spezialisiert. Diese Geschäfte führen schlankere Möbel mit minimalen Designelementen und modern aussehenden Wohnaccessoires. Andere Geschäfte führen eher traditionelle oder klassische Stücke und bieten Produktangebote an, die den Käufer mit einem traditionellen Sinn für Stil ansprechen.

Suchen Sie bei der Suche nach einem Möbelgeschäft nach einem, das Ihrem eigenen Sinn für Stil entspricht. Auf diese Weise haben Sie beim Stöbern mehr Auswahlmöglichkeiten.

Pro-Tipp : Identifizieren Sie Ihren Sinn für Stil und suchen Sie online mit Schlüsselwörtern, die Ihren Stil identifizieren. So finden Sie die für Sie richtigen Möbel. Wenn Sie beispielsweise Begriffe wie Classic, French Country, Modern und Shabby Chic verwenden, können Sie Websites finden, die sich auf Ihre Lieblingsmöbelart spezialisiert haben.

6. Kaufen Sie in Geschäften ein, die eine gute Auswahl bieten

Finden Sie, was Sie für die Einrichtung Ihres Hauses benötigen, indem Sie in einem Online-Shop einkaufen, der eine breite Palette an Möbeloptionen bietet. Einige Einzelhändler konzentrieren sich auf handbemalte kleine Möbelstücke, und andere Geschäfte verkaufen nur Schlafzimmermöbel. Sie haben eine bessere Chance, alles zu finden, was Sie brauchen, wenn Sie an einem Ort einkaufen, der Möbel für jeden Raum des Hauses anbietet.

Viele Geschäfte gewähren Ihnen einen Rabatt auf den Versand, wenn Sie mehrere Teile kaufen, und Sie können viel Geld sparen, indem Sie zwei oder mehr Teile gleichzeitig bei demselben Einzelhändler kaufen. Wenn Sie mehrere Möbelstücke in demselben Fleck oder derselben Farbe kaufen möchten, sollten Sie sie außerdem auf einer Website kaufen, um sicherzustellen, dass sie wirklich übereinstimmen. Andernfalls erhalten Sie möglicherweise mehrere Möbelstücke in leicht unterschiedlichen Farb- oder Farbtönen.

Pro-Tipp : IKEA bietet Möbel und Accessoires für jeden Raum des Hauses an, und ihre Preise übertreffen viele ihrer Konkurrenten. Beachten Sie jedoch, dass die Möbel normalerweise zusammengebaut werden müssen.

7. Geschäfte mit stationären Standorten

Viele Online-Shops haben auch stationäre Standorte, in denen Sie Möbel kaufen können. Wenn Sie Möbel in einem Geschäft mit einem physischen Standort kaufen, können Sie sich vor dem Kauf die gewünschten Teile ansehen.

Ich fand eine Couch, die ich online liebte, aber als ich in den Laden ging, um sie mir persönlich anzusehen, hasste ich es, wie sie aussah. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Möbel vor dem Kauf zu sehen, können Sie sich später Kopfschmerzen ersparen.

Darüber hinaus können durch den Einkauf von Websites mit stationären Geschäften die Versandkosten gesenkt werden. Auf vielen Websites mit stationären Geschäften können Sie Artikel online kaufen und dann zur kostenlosen Abholung an das Geschäft senden, anstatt die Versandkosten für den Versand der Möbel an Ihr Haus zu bezahlen.

Pro-Tipp : Best Buy, JCPenney, Sears und Walmart bieten eine kostenlose Website zum Speichern der Lieferung an. Kombinieren Sie Gutscheine oder Verkäufe mit kostenlosen Versandangeboten, um die besten Angebote zu erhalten.

8. Auf sicheren Websites

einkaufen Kaufen Sie Möbel nur auf sicheren Websites, um das Risiko eines Identitätsdiebstahls zu verringern . Sobald Sie mit dem Auschecken beginnen, sollten Details angezeigt werden, die darauf hinweisen, dass die Site sicher ist. Überprüfen Sie die URL für die Seite. Wenn Sie Möbel von einer sicheren Site kaufen, ändert sich die URL zunächst mit https anstelle von http, was darauf hinweist, dass die Site sicher ist. Möglicherweise wird unten auf der Webseite ein Schlosssymbol angezeigt. Dies ist auch ein Indikator für die Sicherheit der Website. Doppelklicken Sie auf das Schlosssymbol, um Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen der Website anzuzeigen.

Darüber hinaus enthalten sichere Websites in den FAQs der Website in der Regel einige Informationen, in denen die Sicherheitsrichtlinien aufgeführt sind. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie auf Werbe-E-Mails antworten, und stellen Sie sicher, dass eine E-Mail gültig und sicher ist, bevor Sie auf Links in der E-Mail klicken. Suchen Sie nach dem Klicken auf einen Link nach Anzeichen dafür, dass die von Ihnen besuchte Website sicher ist, bevor Sie die Einkäufe abschließen.

Möbelstücke auswählen

Die Entscheidung, wo Sie online einkaufen möchten, ist nur der erste Schritt, um das beste Angebot für Möbel zu finden. Sobald Sie sich für ein Geschäft entschieden haben, lesen Sie die Website des Unternehmens durch und wählen Sie Ihre Lieblingsstücke aus. Das Finden der Möbel, die Sie kaufen möchten, macht Spaß und ist gleichzeitig stressig.

Obwohl der Kauf neuer Möbel aufregend ist, können die damit verbundenen Risiken ihn zu einem nervenaufreibenden Unterfangen machen. Reduzieren Sie den Stress und stellen Sie sicher, dass Sie die besten Stücke auswählen, indem Sie jede Online-Liste vor dem Kauf sorgfältig prüfen.

9. Schauen Sie sich die Fotos an

Viele Online-Shops veröffentlichen mehrere Fotos von Möbeln, und Sie müssen jedes sorgfältig durchsehen. In der Regel veröffentlicht das Geschäft ein Foto der Einrichtung in einem dekorierten Raum, der die Möbel betont. Die Website bietet dann Links zu Seitenwinkeln und zu zusätzlichen Bildern ohne Requisiten, mit denen die Möbel ansprechender aussehen.

Sofern es sich nicht um ein Unikat handelt, können Sie normalerweise verschiedene Fotos finden, indem Sie den Markennamen und den Namen des Artikels suchen. Schauen Sie sich so viele Fotos wie möglich an, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die Möbel in Ihrem Zuhause aussehen könnten.

Pro-Tipp : In einigen Geschäften wie Walmart.com können Benutzer ihre eigenen Fotos mit den Bewertungen veröffentlichen. Diese Fotos geben den Kunden eine Vorstellung davon, wie die Möbel bei jemandem zu Hause wirklich aussehen.

10. Lesen Sie die Beschreibung

Ich bin schuldig, nur die Beschreibungen gescannt zu haben, aber machen Sie keinen Fehler. Lesen Sie die Beschreibungen vollständig durch, wenn Sie kaufen möchten. Denken Sie daran, dass Möbelunternehmen ihren Wortlaut sorgfältig auswählen. Zum Beispiel stammen Furnier- oder Verbundhölzer aus Zellstoff oder synthetischem Material, und Möbel aus diesen Materialien sind von geringerer Qualität als Möbel aus Massivholz.

Pro-Tipp : Klicken Sie nicht nur auf die Zusammenfassung, sondern auch auf Links oder Registerkarten, um die Spezifikationen zu lesen, sofern verfügbar. Informieren Sie sich über Haltbarkeit, Konstruktion und Anweisungen zum Reinigen der Möbel.

11. Überprüfen Sie die

Möbelmaße Überprüfen Sie die Möbelmaße sorgfältig. Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass das Stück dort passt, wo Sie es haben möchten. Bilder können täuschen. Stellen Sie beim Messen des Raums sicher, dass Sie die Maße auf Länge und Breite der Möbel überprüfen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Türen und Flure keine Probleme verursachen.

Überlegen Sie, wie die Möbel in den Raum gelangen, und fragen Sie gegebenenfalls nach einer zweiten Meinung, wie Sie die Möbel in Ihr Zuhause bringen können. Ein Freund kaufte eine riesige Couch für ein Wohnzimmer im Obergeschoss. Als die Möbel geliefert wurden, stellte er jedoch fest, dass die Couch nicht um eine Kurve im Treppenhaus passen konnte.

Pro-Tipp : Wenn die Website keine Maße für die Möbel anbietet, können Sie die gebührenfreie Nummer der Website anrufen, um einen Vertreter zu bitten, Ihnen die tatsächlichen Maße mitzuteilen.

12. Lesen Sie die Bewertungen Auf

vielen Websites können Kunden Bewertungen zu Möbelkäufen direkt auf der Website veröffentlichen. Während eine schlechte Bewertung Sie nicht unbedingt von einem Stück ablenken sollte, meiden Sie Stücke mit mehreren schlechten Bewertungen. Dies könnte auf eine schlechte Konstruktion oder Probleme mit der Haltbarkeit hinweisen.

13. Seien Sie misstrauisch gegenüber Farben

Während die meisten Websites alles tun, um genaue Fotos zu liefern, kann das Online-Posten von Fotos von Möbeln die wahren Farben der Möbel verzerren. Insbesondere dunklere Möbel, wie die bei modernen Möbeldesigns beliebte Espressofarbe, sehen online tendenziell heller aus.

Ich habe mehrere Espressomöbel von verschiedenen Websites bestellt, und obwohl alles zusammen gut aussieht, haben einige Stücke bei genauer Betrachtung einen deutlich dunkleren Farbton. Sie können die Farbe messen, indem Sie die Website auf verschiedenen Computern betrachten, da Ihr Computer manchmal die Farben in Fotos ändern kann. Sie können auch die Bewertungen lesen, um Einblicke in die Farbe der Möbel zu erhalten. Einige Rezensenten machen in der Rezension eine Notiz, ob das Stück bei seiner Ankunft deutlich heller oder dunkler aussah.